Terrorangst durch Flugdaten App

      5 Kommentare zu Terrorangst durch Flugdaten App

Heute habe Ich einen Bericht gesehen vom Hr Maintower, wo es um einen App geht wo man visuell sich die Daten anzeigen lassen kann von einem im Luftraum befindlichen Flugzeug.
Mit dieser Echtzeit Darstellung der Flugbewegungen wäre es dem Terrorismus viel leichter ein z.B. voll besetztes Flugzeug sich auszusuchen. Nun wollen die Pilotenvereinigung Cockpit, das das App aus dem Appstore verschwindet.
Dagegen sehen Deutsche Behörden keine Gefahr.

[YouTube]http://www.youtube.com/watch?v=T6oHOnKCXYw[/YouTube]

Link zur Hr Maintower Homepage

In dem Video der Sendung wird das App für ein IPhone angesprochen. Es sieht aber fast genau so aus wie das App Flightradar24 (Pro) das es sowohl für das IPhone aber auch für Android Smartphones gibt.
Dieses App zeigt Flugbewegungen, man kann per GPS seinen Ort anzeigen und auf der Karte die aktuellen Flugbewegungen, dann werden folgende Daten angezeigt.
Start-Ziel Flughafen, Fluggeschwindigkeit, Flugrichtung,
Flughöhe ,
Flugzeugtyp,
Flugnummer,

Hier mal die Infos vom Entwickler:

★’Flightradar24 Free‘ shows airplane traffic around the world in real time! ★ ■ Flightradar24 is a flight tracker, that makes it possible to view airplane traffic, in real time, on a Google Map in your Android phone/tablet.

■ Flightradar24 has the best coverage of all flight trackers in Europe and together with many great features, Flightradar24 has become the most popular flight tracker in most countries around Europe.

■ Apart from Europe there is some coverage in USA, Canada, Australia, New Zealand, Japan, Brazil, Russia, India, Middle East and parts of Asia.

— IMPORTANT INFORMATION ABOUT THIS FREE VERSION —

★★★This Free version of Flightradar24 shows air traffic in real time, but with limited flight info (callsign and airline only). ★★★

★★★To get more features please download ‚Flightradar24 Pro‘ that can show full airplane and route info, search for flights, show flight trails and callsigns directly on map, use filters to view flights from just one airline and last but not least the Pro version has Augmented Reality (AR). ★★★

— MORE INFORMATION ABOUT FLIGHTRADAR24 —

■ Flightradar24 has been online since 2007 and was shown as reference on Al Jazeera, CNN, Sky News and many other TV-channels during Icelandic ash cloud in 2010 and 2011.

■ Flightradar24 covers about 90% of Europe. There is also some coverage in USA, Canada, Australia, New Zealand, Japan, Brazil, Russia, India, Middle East and parts of Asia.

■ IMPORTANT! Flightradar24 can only track aircraft equipped with an ADS-B transponder. Visit http://www.flightradar24.com/ to get more information about Flightradar24 coverage and ADS-B.

■ #1 Travel app in Austria, Belgium, Bulgaria, Czech Republic, Denmark, Estonia, Finland, Germany, Hungary, Ireland, Kuwait, Latvia, Luxembourg, Malta, Netherlands, Norway, Poland, Romania, United Arab Emirates, Slovakia, Sweden, Switzerland and Turkey.

■ To get more information about Flightradar24 please visit our homepage ( http://www.flightradar24.com/ ) or our forum ( http://forum.flightradar24.com/ ).

■ To get latest news please join our Facebook group ( http://www.facebook.com/flightradar24 ) or follow us on Twitter ( http://www.twitter.com/flightradar24 ).

Was meint ihr dazu, ist diese Angst berechtigt oder nur Panikmache?

[qr]https://market.android.com/details?id=com.flightradar24free[/qr]

Pro-Version

[qr]https://market.android.com/details?id=com.flightradar24pro[/qr]

Lars

About Lars

Bin 34 Jahre alt und blogge seit 2008 aktiv. Technik ist in aller Form das was mich interessiert und versuche immer ein bisschen drüber zu schreiben.

5 thoughts on “Terrorangst durch Flugdaten App

  1. AvatarIch

    Panikmache. 
    Die App ist ja nichts weiter als ein Mashup aus ohnehin verfügbaren Daten. 

  2. Avatarrowi

    Eindeutig Panikmache. Die Daten sind öffentlich, werden sogar von den Flugzeugen als Broadcast via ADS-B ausgestrahlt. Die Empfänger kann sich auch ohne Android oder iphone jeder Terrorist kaufen.
    Willkommen im Sommerloch.

  3. AvatarB7799862

    Wir müssen auch verbieten, dass die Bahn auf der eigenen Webseite anzeigt, ob ein Zug pünktlich ist. Da könnte ja jemand Missbrauch mit treiben und zum Beispiel Steine auf einen pünktlichen Zug werfen!

  4. AvatarSnoere

    Leider habe ich auf der HR-Seite keinen Möglichkeit zum Kommentieren gefunden. Da die App bzw. die dahinter stehende Webseite keine eigene Daten produziert, sondern lediglich verfügbare Quellen anzapft, ist der Artikel und vor allem das Statement des Herrn Matschke (er nennt sich Sicherheitsconsultant…) peinlich. Man kann sich durchaus terroristische Szenarien vorstellen. Wenn man eine Problem mit den Infos der App hat, muss man die Positionsmeldungen auf digital-verschlüsselte Kommunikation umstellen. Ein Verbot der App oder jeglicher Flight Tracking Website ist hat keinen Effekt auf eine mögliche Gefahrenlage. Da hätten die Luftfahrbehörden schon vor einigen Jahren ein bisschen mehr Hirn investieren müssen…

Comments are closed.