Facebook, ICQ und MSN mit Google Mail Chat nutzen – auch mit Android Google Talk App

Ich habe gestern mir die Frage gestellt ob es möglich ist ICQ, MSN, Facebook, usw. Über die Gtalk app laufen zu lassen um die Multomessenger vom Handy zu bannen.

Es klappt und zwar habe ich eine Anleitung gefunden die ich euch leicht abgeändert wiedergeben will (hab nen anderen Server genommen) :

Ladet euch den Instant-Messenger PSI herunter, installiert ihn und startet PSI (das Tool kann später auch wieder deinstalliert werden)

Im Menü Allgemein wählt ihr Benutzerkonten um ein neues Jabber-Konto hinzuzufügen. Als Jabber-ID tragt ihr eure Google-Mail Adresse ein und bei Kennwort gebt euer Google-Passwort an. Speichert euer Profil, alles andere könnt ihr unverändert lassen (falls ihr vorhabt, PSI wieder zu deinstallieren).

Klickt auf Status und wechselt zu Online

Wieder zurück ins Menü Allgemein und dann Dienste durchsuchen auswählen. Nicht durch die Fehlermeldung irritieren lassen, einfach mit OK bestätigen.

Tragt in das Feld Adresse draugr. de ein und klickt auf durchsuchen (grundsätzlich kann man auch einen anderen Server verwenden. Mit dem genannten hat’s bei mir aber ohne Probleme funktioniert. Teilweise benötigen die Server in der Liste auch eine Registrierung.)

Psi lädt nun die Liste der unterstützten Transport-Dienste. Wenn alles fertig geladen ist, klickt auf den Transport-Dienst, den ihr benutzen wollt und gebt eure Zugangsdaten für den ausgewählten Dienst ein. Für Facebook Chat wählt XMPP aus.

Die Zugangsdaten für den Facebook Chat sind der Facebookanmeldename und logischerweise euer Passwort.

Die Anmeldung zu MSN usw. Dürfte logisch sein.

Nach der fertigen Einrichtung müsst ihr noch im PSI Client die Blickenden Anfragen bestätigen.  Danach werden alle User geladen.. Kann bei Facebook auch was länger dauern bis die geladen sind…  Also nen Kaffee trinken und gut ist. :-)

Viel spass dabei,  nun habt ihr alle immer online.

Quelle:http://blogwache.de/facebook-icq-und-msn-mit-google-mail-chat-nutzen/ 

Wem der Artikel gefällt, kann ja sparen.. Würde mich freuen

Lars

About Lars

Bin 34 Jahre alt und blogge seit 2008 aktiv. Technik ist in aller Form das was mich interessiert und versuche immer ein bisschen drüber zu schreiben.

4 thoughts on “Facebook, ICQ und MSN mit Google Mail Chat nutzen – auch mit Android Google Talk App

  1. AvatarMichael

    Habe ich auch seit knapp einem Jahr so am Laufen – funktioniert (fast immer) sehr gut. Ganz selten gibt es mal Probleme mit den Transportservern der einzelnen Protokolle, kommt aber nur alle paar Wochen mal vor.

    Ich verstehe nicht, warum sich immer noch so viele Leute extra Messenger installieren (mit oft immensem Stromverbrauch), obwohl GoogleTalk mit Push-Benachrichtigung vorinstalliert ist ?!?

  2. AvatarRolf Scholz

    Noch zwei Fragen. Gibt es auch eine Möglichkeit eine Art von SMS Versand in damit zu kombinieren? So dass ich quasi über einen Acc SMS und Emails verschicken kann und das ganze ohne mein SMS Konto zu belasten. Ich Frage, weil ich mir diese Datenflat für mein Flyer geholt habe und endlich SMS verschicken will, ohne aber SMS kosten zahlen zu müssen. Quasi einfach nur über das Internet. Whatsapp läuft leider nicht wirklich. 

  3. Pingback: Facebook, MSN, ICQ aus Gtalk entfernen

Comments are closed.