Threema erlebt einen Hype an Usern, ist die besser als WA?

      Kommentare deaktiviert für Threema erlebt einen Hype an Usern, ist die besser als WA?
threemaWas für ein Hype gerade losrollt.
Mit der  Übernahme von Whatsapp von Facebook zieht es anscheinend sehr sehr viele Nutzer nach Threema.  DIe App gibt es aktuell für Android und iOS. Aber nicht nur seit der Übernahme sondern seitdem die Schnüffelattacken durch die NSA, BND, MI-6 usw. durch Edward Snowden bekannt wurde ,wollen alle was für ihre Sicherheit tuen. Okay man könnte es Internet nicht mehr nutzen, aber darum geht es hier gerade nicht.

Ruth.de Facebook Post https://www.facebook.com/ruthe.de/photos/a.290780444416.142730.289955244416/10152228703024417/?type=1

Ruth.de Facebook Post https://www.facebook.com/ruthe.de/photos/a.290780444416.142730.289955244416/10152228703024417/?type=1

Threema ist ein Messenger der ähnlich vom Funktionsumfang ist, aber die  Textnachrichten, Bilder, Videos und GPS-Standorte  sind geräteseitig verschlüsselt. Dabei verwendet Threema 255 bit lange asymmetrische Schlüssel,die für jede einezelne Nachricht verschieden sind. (Also jede Nachricht hat einen eigenen Schlüssel) So soll es auch auf den Betreiberservern in der Schweiz nicht möglich sein die Nachrichten dort zu entschlüsseln.

Was kann Threema?

  • Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von Textnachrichten, Bildern, Videos und GPS-Standorten
  • Kontaktsynchronisation (optional): andere Threema-Benutzer automatisch finden
  • Bilder und Videos senden
  • Eigenen Standort auf einer Karte teilen
  • Öffentliche Schlüssel der Kontakte ganz einfach durch Scannen eines QR-Codes innerhalb der App überprüfen

Wer die App fertig eingerichtet hat, kann sein Adressbuch über den Server abgleichen lassen und wenn es übereinstimmungen gibt werden die Kontakte, wie bei anderen Messengern auch automatisch den Kontakten auf dem Smartphone hinzugefügt.
Danach lassen Gruppenchats mit bis zu 20 Kontakten starten, sowie direkte Nachrichten an einzelne Personen.

Wer ab und zu seine Daten als Backup speichern will, wird auch hier bedient. So lassen sich alle Konversationen als Backup auf der SD Karte speichern.

Sicherheit bei Threema

Bei diesem Messenger gibt es 3 Sicherheitsstufen die mit Punkten in der App wiedergegeben werden.
  • Ein roter Punkt: Die Threema-ID und der öffentliche Schlüssel wurden durch den Server übertragen. Es gibt keine Übereinstimmung der Daten mit dem lokalen Adressbuch, sodass sich der Nutzer nicht sicher sein kann, mit der Person zu kommunizieren, die sie vorgibt zu sein.
  • Zwei orange Punkte: Die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse des Kontakts wurde im lokalen Adressbuch gefunden. Der Nutzer kann sich so ziemlich sicher sein, mit der gewünschten Person zu kommunizieren.
  • Drei grüne Punkte: Dies stellt die höchste Verifikationsstufe dar. Die ID und der öffentliche Schlüssel wurden durch das Scannen des QR-Codes des Kontakts überprüft. Der Nutzer kann sich somit sehr sicher sein, mit der gewünschten Person zu kommunizieren.

Quelle: Wikipedia

Mein Fazit: Ja, ich habe diesen Messenger, aber ich bin mir auch bewusst das meine Daten nicht sicher sind im Internet, ist ja kein Neuland für mich.
Aber dieser Messenger gibt mir ein bisschen das Gefühl etwas für meine Sicherheit zu tuen, aber kann mit Freunden in Kontakt bleiben.

Allerdings ist der Messenger auch nur sicher, wenn man seine Daten und ID´s schützt und diese nicht bei Facebook und co. teilt.

Was sind eure Gründe um von Whatsapp abstand zu nehmen und zu einem anderen (egal welchen) zu wechseln?

 

Threema. Sicherer und privater Messenger
Threema. Sicherer und privater Messenger
‎Threema. Sicherer Messenger
‎Threema. Sicherer Messenger
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 3,99 €
Lars

About Lars

Bin 34 Jahre alt und blogge seit 2008 aktiv. Technik ist in aller Form das was mich interessiert und versuche immer ein bisschen drüber zu schreiben.