eM Client mit Carddav und Caldav Support

      Kommentare deaktiviert für eM Client mit Carddav und Caldav Support

Ich habe mich heute morgen mal nach einem Email Client umgeshen, der mit Carddav sowie Caldav umgehen kann.
Bisher habe ich immer den Thunderbird Client genutzt. Da war die Einbindung nur per Plugins möglich.

Mit eM Client habe ich etwas gefunden was sich perfekt in Windows 8/8.1 einbinden lässt.

Hier lassen sich problemlos Kalender und Adressbücher wie Cal/Carddav einbinden. Neben Google Mail, Microsoft Exchange und Outlook lassen  sich auch eigene Emailadressen nutzen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Unter Windows kann man beim Setup auswählen ob das Programm als Standardprogramm laufen soll wenn man aus irgendeiner Anwendung heraus eine Mail schreiben will.

Hier mal eine kleine Übersicht:

– optimiert für Windows Vista /7/8/8.1
– unterstützt Gmail, exchange, ICloud, Outlook.com und vieles mehr
– pop3,smtp,imap, ews, airsync
-Caldav carddav
– einfacher Import von anderen Email Programmen
– touch Unterstützung
– Popup Benachrichtigung
– ssl/tls
– S/MIME Verschlüsselung
u.v.m.

Das einrichten ist echt einfach gestaltet. In einem Setupwizzard kann man direkt die Email einrichten, hier kann zwischen Google Mail, Outlook, Yahoo etc. gewählt werden  oder wenn man hat auch einen eigenen Emailserver eintragen. Im gleichen Atemzug lassen sich Kalender und Adressbücher einrichten via Caldav bzw. Carddav Protokoll. Bei Google Mail wird direkt ein Chat mit eingebunden, besser bekannt als Google Hangout. Hier bekommt man ein Popup wenn einer der Kontakte online gegangen ist.

Danach  ist das Programm fertig eingerichtet und man kann direkt loslegen.

Das letzte was ich vermisse ist eine LiveKachel für das Programm. Ansonsten das für mich perfekt Programm für Windows.

 

Lars

About Lars

Bin 34 Jahre alt und blogge seit 2008 aktiv. Technik ist in aller Form das was mich interessiert und versuche immer ein bisschen drüber zu schreiben.