Eigene Apps in Handumdrehen erstellen mit appsgeyser

      Kommentare deaktiviert für Eigene Apps in Handumdrehen erstellen mit appsgeyser

[google1]

ich habe eine recht geniale Seite gefunden, wo jeder der Lust hat sein eigenes App erstellen kann.

Die Seite nennt sich AppsGeyser

Wie geht das?

zuerst geht ihr auf die Webseite. Dort müsst ihr euch registrieren.

Danach könnt ihr direkt loslegen.

 

ihr habt die Möglichkeit

  • aus einer mobilen Webseite
  • aus einem Quellcode
  • und aus einem Webseiteninhalt

eine App zu basteln,

ich habe mir gedacht ich nehme, da ich eh nen Hobbymeterologe bin mir die mobile Seite des DWD vor. :-)

also habe  ich die Seite „http://mobil.dwd.de/inm/wettergefahren/“  beim Klick auf Mobile Website eingegeben, wie auf dem Bild zusehen.

Danach hab ich einfach nur noch auf create geklickt und nach noch nicht mal einer Minute war das App fertig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=-kA6miefsfM[/youtube]

 

 

Wenn ihr fertig seit könnt ihr die App entweder wie ich direkt auf der Homepage einbinden, oder sogar im Android-Market einstellen! :-)

und hier mal meine App zum ausprobieren, dies könnt ihr natürlich mit allen möglichen Webinhalten machen,

sofern der Besitzer die Weiterverbreitung erlaubt könnt ihr das auch tuen. :-)

 

hier meine App :-)

http://www.appsgeyser.com/47940

 

und die webseite als App

http://www.appsgeyser.com/47950

 

p.S.: hoffe der DWD hat nichts dagegen :-)

Heute kam die Email. Ich darf das vom DWD veröffentlichen.

wir bedanken uns für Ihre E-Mail vom 19.6.11.

Gerne können Sie die auf der DWD-Website frei verfügbaren Produkte (u.a. die Warnanwendungen) für Ihre Zwecke nutzen (weitere Informationen: unter http://www.dwd.de/wxdwd).

Bei der Nutzung unserer Produkte ist es obligatorisch, folgenden Quellenhinweis an der entsprechenden Stelle Ihrer Website anzubringen:

© Deutscher Wetterdienst

Wie findet ihr die beiden Apps?

Lars

About Lars

Bin 34 Jahre alt und blogge seit 2008 aktiv. Technik ist in aller Form das was mich interessiert und versuche immer ein bisschen drüber zu schreiben.