Die ersten Galaxy Nexus haben nun Android 4.1

      Kommentare deaktiviert für Die ersten Galaxy Nexus haben nun Android 4.1

Mal eine kurze Meldung :

Ich habe einen Freund gebeten mir zu sagen wenn er das Update auf Android 4.1 bekommen hat.

Mit Android 4.1 „Jelly Bean“ hat Google einmal mehr versucht, die Geschwindigkeit seines Betriebssystems zu erhöhen. Gleichzeitig sollen neue Funktionen die Software noch nützlicher machen. Dazu zählen unter anderem eine überarbeitete Kamera-App und eine verbesserte Sprachsteuerung.

Die nächsten Geräte, die Google mit einem „Jelly-Bean“-Update beglücken wird, werden die US-Versionen des Galaxy Nexus sein, sowie das Tablet Motorola Xoom und das ehemalige Android-Vorzeigegerät Nexus S. Termine dafür hat Google allerdings nicht genannt. Auf der Entwicklerkonferenz I/O war nur von „Mitte Juli“die Rede. Das ebenfalls dort vorgestellte Tablet Nexus 7 wird bereits mit Android 4.1 ausgeliefert.

Lars

About Lars

Bin 34 Jahre alt und blogge seit 2008 aktiv. Technik ist in aller Form das was mich interessiert und versuche immer ein bisschen drüber zu schreiben.