Bettina Wulff und die Autovervollständigung

      Kommentare deaktiviert für Bettina Wulff und die Autovervollständigung

Allen dürfte ja nach dem ganzen Medienrummel um Bettina Wulff bekannt sein , das sie versucht Google auf Unterlassung zu verklagen und somit auch ,das ihre angebliche Vergangenheit aus dem Google Index verschwindet. Da alle Blogs und Zeitungen aktuell darüber berichten hat Bettina Wulff genau das Gegenteil erzielt. (Streisand-Effekt)

so sieht die Autovervollständigung aktuell aus wenn man nach Bettina Wulff sucht

Der Radio Sender aus NRW 1Live versucht nun mit seinem Moderator Simon Beeck den Google Suchindex zu verändern, in dem so viele wie möglich in die Google Suche Simon Beeck Auspuff eingeben.  Sollte es funktionieren wäre dies eine Möglichkeit für Bettina  gewesen die Suchmaschine so zu beeinflussen. Naja aber nach den ganzen Berichten nicht mehr wirklich :-P

Klüger wäre es gewesen die hätte nichts gesagt und keinen verklagt.

Das sich alle darüber lustig machen ist ja auch ein netter Hinweis das sie sich selbst auf eine  unrühmliche Art wieder ins Rampenlicht katapuliert hat (gewollt, oder nicht, das ist die Frage).

Ich bin auf das Ergebniss gespannt, wenn in ein paar Wochen die Autovervollständigung wirklich was anderes zeigt.

Also alle spasseshalber mitmachen..

Quelle: Blog Atomlabor , Simon Beeck Auspuff

Lars

About Lars

Bin 34 Jahre alt und blogge seit 2008 aktiv. Technik ist in aller Form das was mich interessiert und versuche immer ein bisschen drüber zu schreiben.