Automate für Android 

      Kommentare deaktiviert für Automate für Android 

Ich hatte eine zeitlang Tasker genutzt um einige Dinge auf meinem Smartphone zu automatisieren. Hierzu zählen das automatische ein und ausstempeln auf der Arbeit. Das steuern des WLANS und so weiter. 

Dann hatte ich die App Automate für Android entdeckt. Mit ihr lassen sich anhand von Flows bestimmte Aktionen automatisieren. 

Hier möchte ich mal einige, auch zum Teil von mir erstellte Flows vorstellen. 

Hier sieht man wie ein Flow aussieht um Abläufe festzulegen.

1. Zeiterfassung 

Ich habe mir diesen Flow erstellt um  mit der App Zeiterfassung Pro automatisch an einem Ort einzustempeln und wenn ich diesen verlasse wieder ausstempeln.

2. Pokemon Power Save 

Dieses habe ich ebenfalls erstellt. Da Pokemon Go ein Stromfresser ist, habe ich es so eingestellt das wenn das Spiel startet der CPU in den „Power Save“  Modus geht. 

3. Pokemon Autoswype

Hiermit kann ich mein Telefon hinlegen und das Gerät dreht alle 5 Minuten automatisch am Rad des Pokestop’s.

4. Energiesparfunktion

Hierbei wird die Internetverbindung gekappt wenn das Display aus ist. Ist das Display dann aus werden dann alle 15 Minuten die Verbindung wieder aufgebaut und synchronisiert. 

5. Wifi nur zuhause einschalten 

Mit diesem Flow wird das WLAN aktiviert wenn man an einem Ort sich aufhält. Wenn man außerhalb des Ortes ist, wird es automatisch deaktiviert. Was ordentlich Energie spart. 

6. Im „nicht stören“ Modus keinen Anruf einer nummer verpassen. 

Gerade wenn ich auf der Arbeit bin habe ich diesen Modus an. Nun möchte man einen Anruf nicht verpassen von einer vorher festgelegten Nummer. Dies geht mit diesem Automate Flow. 

Außer diesen 6 Flows gibt es noch sehr viele andere in der Community. 

Nutzt ihr Automate? Wenn ja welche Automatisierung nutzt ihr? 

Wer wissen möchte was die App alles so kann, möchte mal auf diesen Link klicken und die dortigen Features sich anschauen. Es lohnt sich echt. In der Community befinden sich zudem noch viele weitere Flows.

Lars

About Lars

Bin 34 Jahre alt und blogge seit 2008 aktiv. Technik ist in aller Form das was mich interessiert und versuche immer ein bisschen drüber zu schreiben.