Review Ultimate Juice

      Kommentare deaktiviert für Review Ultimate Juice

Nun will ich euch mal ein richtiges geniales App vorstellen.
Ultimate Juice! Diese App für Android Phones dient dazu eine besser Lebensdauer des Akkus in jeder neuer Ladung zu verbessern.

Funktionen:

Timeout:
Diese Funktion dient dazu das das Display nach einer Voreingestellten Zeit ausgeht und gesperrt wird.

CPU:

Mit dieser Funktion kann man die minimale Frequenz, die Maximale Frequenz und eine Mittlere Frequenz einstellen.
Die mittlere Frequenz stellt die Frequenz ein wenn das Gerät im Standby ist.

Zeitplan:

Die Datenverbindung wird automatisch getrennt und wieder aufgebaut z.b. wegen Wetter und email abrufen.

Nacht:

Stellt in der der eingestellten Zeit die Datenverbindung und/oder das Handy in den Lautlos Modus.

Akku:

Stellt mit dem eingestellten Paramenter (z.B. 15%) die Daten und Wifiverbindung hab. Bis der Akku wieder neu geladen wird.

Traffic:

Hier wird eingestellt wann die Verbindung getrennt werden soll (z.b. >15kbit/sec.) Wenn der Traffic höher ist wird nicht getrennt bei weniger ja.Ideal bei.Programmen wie Messenger-treff, bei Downloads, bei.Browsern.

Peak:

In dieser Zeit wird die Verbindung ständig aufgehalten.

Apps:

Hier können die Programme eingestellt werden wo die Verbindung gehalten werden soll setzt dann Punkt Traffic für das Programm ausser Kraft.

Display:

Hier wird eingestellt wann die Datenverbindung wieder aufgebaut werden soll. Bei Display an oder erst nach entsperren des Displays, was recht nützlich ist wenn man nur mal eben das Display anmacht zum auf die Uhr schauen. 

Standort:

Hier kann ein Wlan zugangspunkt und die aktuelle Position. Wenn man innerhalb dieses Bereiches ist, wird die Wlanverbindung aufgebaut und ausserhalb wieder getrennt und wieder die Datenverbindung genutzt.

Mein Fazit: ein geniales App was sich wirklich lohnt zu kaufen.
Aktuell bei mir Akkulaufzeitverlängerung „x2.04“

Update vom 22.9.10:

Inzwischen 2.20 facher verbesserung der Akkulaufzeit

Lars

About Lars

Bin 34 Jahre alt und blogge seit 2008 aktiv. Technik ist in aller Form das was mich interessiert und versuche immer ein bisschen drüber zu schreiben.