Ortung des Handys

      2 Kommentare zu Ortung des Handys

Gastbeitrag von Handy-ortung.org

Die Ortungsfunktion ist heut zu Tage besonders in Handys sehr beliebt. Oftmals wird sie verwendet, wenn sich Eltern sorgen machen, dass ihr Kind zur vereinbarten Uhrzeit noch nicht erschienen ist. Dann können Vater und Mutter per Ortung nach sehen, wo in etwa das Kind gerade steckt. Ein Kids Handy ist dabei oft die richtige Wahl: Mithilfe von GPS können die Eltern sich sicher wissen und die Kleinen im Gefahrenfall orten. Die Funktion wird aber auch von Eifersüchtigen Partnern benutzt die glauben, dass ihr Gefährte fremdgeht. Der Nachteil an der Handyortung ist, dass sie nicht sehr genau ist sondern eine Abweichung von mehreren hundert Metern hat. Somit kann man den Aufenthaltsort nur auf einen bestimmten Bereich eingrenzen. So wie die Handyortung funktioniert beispielsweise auch die Autoortung. Besonders in Orten, die Nah an der Grenze zu Polen oder Tschechien liegen, ist die Wahrscheinlichkeit des Diebstahles um ein vielfaches höher als beispielsweise im Süden Deutschlands. Deshalb sie viele neue Autos mit Sendern ausgestattet, die ein GPS Signal an den Autohersteller senden. Diese Variante der GPS Handy Ortung ist sehr viel präziser, als die Handyortung, da sie über einen Satelliten geortet werden, der den punktgenauen Standort feststellen kann. Bei der Handyortung wird immer die Position des nächstgelegenen Funkmasten angezeigt und in welchem Umkreis es möglich ist ihn zu empfangen. Wenn nun das Auto geklaut wird, meldet man sich beim Hersteller und gibt seine Daten durch. Dann wird mit Hilfe des Satelliten und einer bestimmten Software das Auto geortet. Nun kann man sich also bei der Polizei melden, die sich dann zum angegeben Punkt begibt und das Fahrzeug sicher stellt. Leider wissen die Diebe sehr häufig wo sich der Sender für die Ortung befindet, und können diesen somit sehr leicht ausbauen oder zerstören. Viele unseriöse Webseiten werben auch sehr stark mit einer sogenannten Personenortung. Laut  ihr kann man angeblich jede beliebige Person punktgenau Orten und ihr sogar live dabei zuschauen, was sie gerade macht. Diese Angebote sind sehr teuer und natürlich nur Lockangebote, die gar nicht funktionieren. Die Kunden die sich dieses Angebot kaufen werden dann mit billigen Fake Funktionen übers Ohr gehauen.
Meiner Meinung nach ist die Handyortung besonders für Eltern eine sinnvolle Funktion, da sie dann immer wissen wo sich ungefähr gerade ihr Kind aufhält.

P.s. mein Gastbeitrag auf Handy-Ortung.org

Lars

About Lars

Bin 34 Jahre alt und blogge seit 2008 aktiv. Technik ist in aller Form das was mich interessiert und versuche immer ein bisschen drüber zu schreiben.

2 thoughts on “Ortung des Handys

  1. Avatarderkamener

    Genau, und damit wir ganz sicher sind dass es unseren Kindern gut geht, überwachen wir noch lückenlos die Handybedienung (gibt ja auch praktische Programme für, die BIldschirmfotos, Surfverlauf, SMS MMS u.ä. an die Eltern schicken) und das selbe auch mit dem PC.
    Und damit wir gar nichts verpassen, wo es unseren Kindern schlecht gehen könnte, lesen wir auch noch die Tagebücher.

Comments are closed.