[How-to] Fastboot und Android SDK unter Linux installieren

      Kommentare deaktiviert für [How-to] Fastboot und Android SDK unter Linux installieren

Ich habe vor ca. einem Monat von Windows 8 umgestellt auf Linux und bin echt schwer begeistert. Nie wieder Update Probleme, klarer und übersichtlicher und vor allem so gut wie keine Malewares , trojaner und co.  Aber dies nur nebenbei bemerkt.

Wie alle Leser des Blogs wissen, habe ich ja ein Android Smartphone und dieses muss man wenn man es gerootet hat auch ab und zu mal mit dem PC verbinden wenn man ein neues Custom ROM nutzen will.
Hier schreibe ich nun mal auf – auch als Gedankenstütze für mich – wie man fastboot , ADB und co. installiert auf einem Linux OS.

Wer das komplette Android SDK installiert haben will muss zuerst das Oracle Java 7 runtime environment herunterladen, dazu diese Befehle nacheinander im Terminal eingeben:

da das Android SDK 32bit Kompatiblität voraussetzt müssen noch die ia32-libs installiert werden (nur wenn man ein 64 Bit System hat)

danach gehts an die eigentliche Android SDK installation.
Dazu muss dies erstmal heruntergeladen werden >>>Link

danach in einen Ordner entpacken und per Terminal in dieses Wechseln und dort in die Ordner Tools wechseln und die installationsdatei ausführen.

Will man nur ADB und Fastboot installieren reicht dies vollkommen aus:

(zum ausführen von Fastboot Kommandos muss immer ein sudo vorangestellt werden)

Quelle: englische Anleitung

 

Lars

About Lars

Bin 34 Jahre alt und blogge seit 2008 aktiv. Technik ist in aller Form das was mich interessiert und versuche immer ein bisschen drüber zu schreiben.