Messenger Wire geht an den Start

      2 Kommentare zu Messenger Wire geht an den Start

Mal wieder gibt es was neues im Kommunikationsbereich. Diesmal ist es ein Messenger der auf den Namen Wire hört. Das ultimative womit auch geworben wird ist die Ende zu Ende Verschlüsselung. Genau wie der Konkurrent Threema dies auch nutzt, nur hier wird kein Passwort für den Key benötigt. (was ich merkwürdig finde) Mag auch sein das es nur eine SSL Verschlüsselung ist (vermutung).
Aber jetzt von diesem Negativpunkt zum Messenger selber. Dieser ist minimalistisch gehalten aber kommt trotzdem mit einer schönen UI daher.

Was den Messenger wirklich abhebt von anderen ist das dieser auf allen Geräten nutzbar sein wird selbst auf dem heimischen PC als Browserversion.

Anpassung

Was neu ist für mich ist die Anpassung der Oberfläche. Hier kann man sein eigenes Hintergrundbild reinsetzen und die Farbe etwas anpassen, wie der messenger erscheinen soll.
image
Schreiben
Per Wisch kann man zu den Kontakten gelangen. Und dort einen auswählen für eine Unterhaltung. Mit einem wisch mach rechts werden neue Funktionen sichtbar nämlich die Anruffunktion, Foto auswählen/aufnehmen und anpingen. Würde das hier vergleichen wie das anstupsen bei Facebook. Daraus lassen sich dann Anrufe tätigen oder auch Fotos senden bzw. ganz schlicht schreiben ;)

Fazit: der Messenger macht einen schönen Eindruck, aber irgendwie wirkt dieser wie noch nicht fertig. Ausserdem ist die Reichweite noch so hoch wie bei den großen Messengern. Ob dieser beliebter wird, weil einfacher, bleibt abzuwarten. Es wird auf jedenfall schwer dem  Platzhirsch WhatsApp und Hangout den Rang abzulaufen.

was meint ihr wird dieser Messenger was werden, oder bleiben die meisten bei „never change a running system“?

2 thoughts on “Messenger Wire geht an den Start

  1. Jonathan M. Hethey

    Mein Lieblingsmessenger ist derzeit Telegram, Wire klingt auch interessant. Am Wichtigsten ist für mich der Desktopclient oder Browserclient, denn damit bin ich nicht an meine winzige Smartphonetastatur gefesselt!

    Facebook und WhatsApp werden sicher nicht vom Markt fliegen, aber die mir nahe stehenden Menschen ziehe ich immer ans Telegram-Ufer :>

    1. larsmlarsm Post author

      Hi, sorry für das späte Freischalten. Bin im Urlaub :) Ich würde auch gerne meine Freunde mitziehen, aber diese lieben alle Whatsapp. Obwohl ich Stimmung mache dagegen. Naja so habe ich 2 Kontakte bei Threema..

Comments are closed.