Heftiges Unwetter

      2 Kommentare zu Heftiges Unwetter

image

Wahnsinniges Unwetter über Hessen,sowas habe ich selten erlebt. Gerade die Blitzrate Ist Wahnsinnig hoch…nicht zu Unrecht gab es diese Warnung des DWD.
Was auch beachtlich war, war der heftige Starkregen der hier nieder ging.
Gut zu sehen sind die Gewittterzellen über Osthessen bzw. Südhessen.

Mit auftreten des Gewitters so gegen 5 Uhr sind hier alle Mobilfunknetze ausgefallen und das Satellitenempfang hat auch nur noch Schnee angezeigt…..

Es wäre zwar dunkel, aber auf dem Video ist denke ich die Blitzrate gut zu erkennen.

auf dem Video sieht man denke ich recht gut, die diversen Naheinschläge….. Aber alles in allem wars genial
[YouTube]http://www.youtube.com/watch?v=xKuBMI1NCvY[/YouTube]

Amtliche UNWETTERWARNUNGvor SCHWEREM GEWITTER mit heftigem STARKREGEN und STURMBÖEN

für Main-Kinzig-Kreis und Stadt Hanau

gültig von: Mittwoch, 24.08.2011 04:13 Uhr

bis: Mittwoch, 24.08.2011 05:30 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am: Mittwoch, 24.08.2011 04:13 Uhr

ERHÖHUNG aufgrund Intensivierung: Es ist mit Starkregen zwischen 25 bis 35 l/qm zu rechnen, auch treten vereinzelt Sturmböen (bis 90km/h, Bft 9) aus Südwest auf. Auch ist mit Hagel bis 2cm zu rechnen. Das Gewitter zieht Richtung Nordosten.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleineren Flüssen sind möglich (Details: www.hochwasserzentralen.de). Es können Erdrutsche auftreten. Schließen Sie alle Fenster und Türen! Sichern Sie Gegenstände im Freien! Halten Sie Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen! Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!

DWD / Vorhersagezentrale Offenbach

Wie war das Unwetter bei euch und wann war es? Oder war alles ruhig bei euch?

2 thoughts on “Heftiges Unwetter

  1. Nadine

    Hi,

    ich komme aus Hanau und wurde gegen viertel nach 4 wach, als es anfing zu blitzen und zu donnern. Jedes mal wenn es geblitzt hat, war es als würde jemand mit der Taschenlampe in mein Zimmer leuchten.
    Ich habe das Gewitter schon gegen 2 Uhr gehört und habe daraufhin alle Fenster geschlossen. Es war so gewaltig gewesen, dass ich es schon von weiter weg hören konnte. Immerhin hatte es noch 2 Stunden gedauert, bis es dann endlich bei uns gewesen ist.
    Als ich raus guckte, gingen bei den ganzen Nachbarn die Lichter an. Ich denke bei diesem Unwetter gestern Nacht wurde jeder wach und konnte so schnell nicht mehr einschlafen.
    So etwas habe ich noch nie erlebt.
    Ich finde Gewitter eigentlich immer toll und habe auch keine Angst, aber Gersten ging mir echt die Pumpe.

    Liebe Grüße

Comments are closed.