Owncloud aufrüsten mit Addons.

lars   Mai 19, 2016   Kommentare deaktiviert für Owncloud aufrüsten mit Addons.

ownCloud logo with backgroundIch nutze ja seit längerem Owncloud und hatte bereits über änderungen auf meinem Blog berichtet. Was ich aber noch nie gemacht habe, ist über Addons zu berichten. Diese dienen dazu die Cloud noch umfangreicher zu machen, sei es mit einem Kalender oder Downloadmanager sowie Newsreader auszustatten. Hier mal meine Top 5 der Apps die ich am besten finde.

 

  1. Kalender/kontakte

Seit ich Owncloud nutze sind meine Kontakte und Kalendereinträge auf meinem Server gespeichert. Ich habe zwar keine wichtigen Termine oder Sonstiges, aber ein bisschen Datenschutz betreibe auch ich. Die Kontakte und Termine lassen sich direkt per VCF Datei Importieren und dann per Caldav Protokoll auf die verschiedenen synchronisieren.

  1. Tasks / Aufgabenplanung

wp-1463681700472.pngDa ich mir gerne immer aufschreibe was ich so am Tag zu tuen habe, ich aber keine Lust habe immer Zettel und Stift mit rumzuschleppen, nutze ich die Tasks App. Mit Hilfe dieser kann ich Aufgaben richtig planen und diese bei Erledigung, als diese markieren. Wüsste gar nicht mehr, was ich ohne diese machen sollte. Man wird halt nicht älter :-)

Für diese Addons gibt es eine Android App. Für den Kalender und Kontakte die App davdroid. Welche Kontakte/Kalender und Tasks beinhaltet.

Download: Tasks

OpenTasks
OpenTasks
Entwickler: dmfs GmbH
Preis: Kostenlos

 

  1. Note

wp-1463681705484.pngMal eben einen kleinen Text aufschreiben den einem unterwegs einfällt, oder auf der Arbeit die Zählerstände notieren. So gehts auch ohne Zettel und Stift.

Download: Notes

 

  1. Downloadmanager

Ja auch diesen nutze ich. Der OC Downloader ist ein Downloadmanager der in der Lage ist, auch große Dateien entweder http download oder via torrent files direkt in die Cloud zu laden, ohne den Umweg über den heimischen PC. Ich habe bisher keine andere Cloud gesehen die so etwas ermöglicht. Oder kennt ihr eine?

Download: OC Downloader

  1. News Reader

wp-1463681717699.pngWas sein muss, ist ein Newsreader. Gut es geht auch einfacher aber, da ich eh fast alles auf diesen Server habe, auch die E-Mails, warum dann nicht auch den News Reader samt Android App. Hier lassen sich die einzelnen RSS Feeds der Webseiten, die man abonniert hat, in Ordner packen und so thematisch organisieren.

Download: News Reader

Nextcloud/ownCloud News Reader
Nextcloud/ownCloud News Reader
Entwickler: David Luhmer
Preis: 2,39 €

6. Syncclient

 

Das Wichtigste kommt zum Schluss. Das ist der Syncclient. Damit kann man die Cloud sychron mit allen Endgeräten die man hat.
Hier gibt es das original und die bessere App namens Cirrus für Android. Für den Windows und Linux PC gibt es andere Clients.

Cirrus hat einige Vorteile gegenüber original Client. Wenn man Bilder hochgeladen hat, kann man sich die Bilder in der Cloud direkt ansehen, da die Bilder gecached werden. Wie man gut sehen kann an den Bild über diesem Absatz.

 

Cirrus for owncloud
Cirrus for owncloud
Entwickler: Synox
Preis: Kostenlos

 

Für alle oben aufgelisteten Plugins für Owncloud gibt es auch passend eine Android App. Bis auf den Downloadmanager. Aber das ist ja nicht zwingend notwendig und würde auch keinen Sinn machen.

Neben diesen vorgestellten Plug-ins gibt es noch hunderte, die man installieren kann. Hier wären Email Plug-ins zu nennen oder auch Registrierungstools. Diese werde ich dann mal bei Gelegenheit Euch mal näher bringen. Vielleicht kommt dann der ein oder andere auf denGeschmack was Owncloud betrifft.

eine komplette Aufstellung der vorhanden Add-ons gibt es auf http://apps.owncloud.org