Facebook hat Instant Artikel veröffentlicht

lars   Mai 7, 2016   Kommentare deaktiviert für Facebook hat Instant Artikel veröffentlicht

Facebook hat Intant Artikel nun für alle veröffentlicht, so kann jeder der einen Blog betreibt seine Artikel über Facebook verbreiten.

Laut Facebook werden die instant Articel 10 mal schneller geladen, als über den herkömmlichen Browser. 20 % mehr gelesen und geteilt.
Weiterhin lassen sich in den Artikeln die Videos automatisch starten, interaktive Karten ansehen sowie per einfachem Tipp in Fotos reinzoomen.

Da bin ich mal gespannt. Obwohl ich auf diesem Blog nicht mehr viel schreibe, da einfach die Zeit fehlt, werde ich Instant Articel auch mal einbauen. Dank Auttomatic, die Firma hinter WordPress hat für das Blogsystem ein Plugin geschrieben welches man nur noch installieren muss und schon kann es losgehen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Wollt ihr das neue Feature auch mal ausprobieren, dann sucht über euren Blog nach dem Plugin oder über den oben stehenden Link.
Anschliessend aktivieren und folgendes noch erledigen; in dem seitlichen Menü findet ihr nun das Plugin, hier klickt ihr drauf und ihr seht das folgendes Bild:

instant_articel_plugin

 

Nun müsst ihr euch auf Facebook anmelden und auf dieser Seite: https://developers.facebook.com/apps eine neue App erstellen. hier Webseite auswählen und den Namen des Blogs eintrage, damit man später weiß für was diese App-ID erstellt wurde. Auf der drarauf folgenden Seite werden APP-ID und Passwort angezeigt. Diese müssen in dem WordPress Plugin eingetragen werden.

Damit Facebook überhaupt dich teilnehmen lässt musst du deine Facebook Seite noch fertig einrichten auf dieser Seite: https://www.facebook.com/deineFB-Seite/publishing_tools/?section=INSTANT_ARTICLES_SETTINGS

  1. einen gültigen RSS Feed eintragen
  2. Mitarbeiter deines Blogs einer Rolle zuweisen, wie Administrator, Redakteur usw.
  3. die URL deines Blogs muss eingetragen werden in den Einstellungen
  4. 10 Artikel schreiben und diese per RSS oder API einreichen, diese werden dann von Facebook überprüft ob diese konform sind.

Ich warte noch was passiert, oder ob bei meinem Blog irgendwas passiert.

 

Viel Spass euch :-)