Manchmal Zweifel ich am deutschen Rechtssystem

lars   Mai 16, 2014   Kommentare deaktiviert für Manchmal Zweifel ich am deutschen Rechtssystem

Irgendwie Zweifel ich da gerade dran.
Wieso?

Na ganz einfach. Ich hatte einen Unfall in einer Tempo 30 Zone. Rechts vor Links Situation. Der Fahrer kam von rechts Berg auf und mit Handy in der Hand und zu schnell. Dies wird dieser bestimmt abstreiten.
Das nachsehen habe ich.
Mein Anwalt meinte, auch wenn der Gegner das Handy in der Hand hatte, hab ich die Vorfahrt missachtet. Gut das will ich auch nicht abstreiten.. Konnte zwar nichts sehen wegen Autoreihe und 2,50m Hecke aber okay.

Hier werde ich beim nächsten mal aussteigen, zu fuss hin, schauen ob nen Auto kommt. Dann schnell zurück und gaaaaaaaaanz langsam an die Kreuzung ran…
Zusätzlich kommt ne Dashcam ins Auto.

Ich hab mal im Bußgeldkatalog nach gesehen. Hier heisst es „Missachtung der Vorfahrt, rechts vor Links“ gibt 1 Punkt und 100€ Strafe. Bei einem Handy in der Hand als KFZ Fahrer sind es 40€ und 1 Punkt und da ist es egal ob dabei andere zu schaden kommen oder nicht! Wie kann das denn sein?

Ich finde das ist ein Nogo ohne
ende mit dem Handy in der Hand beim Auto fahren. Die jenigen die dabei nen Unfall bauen sollten härter bestraft werden.

Auto kaputt, Totalschaden..Und ich hab das nachsehen. Jetzt werde ich wohl noch vorsichtiger fahren im Straßenverkehr.