Mein erstes Mal mit Google Chromecast

      1 Kommentar zu Mein erstes Mal mit Google Chromecast

Hach ist das schön diese Spielerei. Gestern kam mein Chromecast Stick an den ich bei Amazon bestellt hatte.

image

Direkt mal ausgepackt und angeschlossen. Kaum verbunden auf dem HDMI Ausgang umgeschaltet und schon ging es mit dem einrichten los.
Zuerst die Chromecast App aus dem Playstore laden und diese öffnen. Hier beginnt ein Setup zum verbinden mit dem heimischen WLAN.

image

Dann  läuft ein Update durch und schon kann der Spaß losgehen.
Nun sieht man bei allen Google Apps auf seinem Smartphone folgendes Logo im oberen Balken.
image

Darauf Tippen und schon beginnt die Übertragung auf den Stick.

Man kann ja nicht nur Filme schauen sondern auch über Google Music, Musik abspielen, über YouTube sich Videos ansehen und mit der Allcast App kann man sich alle Bilder, Videos auf der Smartphone anschauen und so seine heimische Diaschau mit Freunden anschauen.

Mit einer App namens Castaway lassen sich Videos und Fotos vom Google+, Facebook Account ansehen aber auch Videos Fotos die auf dem Gerät gespeichert sind.

Castaway Free (Chromecast)
Castaway Free (Chromecast)
Entwickler: Primetime Coder
Preis: Kostenlos

Schaut einfach mal im Google Play Store da gibt es schon recht viele Chromecast Apps.

Mein Fazit: bin begeistert, so kann ich Videos und Fotos auf meinem Gerät bequem auf dem Fernseher zeigen oder mal gemütlich eine YouTube Filme Abend machen..

1 thought on “Mein erstes Mal mit Google Chromecast

  1. Pingback: Chromecast – Internet-Streaming einfach auf Fernseher und TV | PayTV Vergleich

Comments are closed.