Lauf durch eine verschneite und vernebelte Landschaft

lars   Dezember 8, 2013   Kommentare deaktiviert für Lauf durch eine verschneite und vernebelte Landschaft

Heute vormittag war ich mal wieder unterwegs und bin eine Runde gelaufen. Diesmal waren es 9,5 km mit einem einem starken Höhenunterschied wie ihr gleich sehen werdet.

Gelaufen bin ich wie am 5.12.nur andersrum.

 

Ein Vorteil war das ich genau anders rum gelaufen bin. Da ging fast 3/4 der Strecke fast immer Berg ab. So könnte ich ein bisschen aufholen an Zeit. Nur das letzte Viertel ging es wieder Steil bergauf wo ich teilweise ins gehen wechseln musste weil meine Kraft in den Beinen nicht gereicht hatte. Was man sieht an der Pace.

Höhenmeter aufwärts und abwärts waren es jeweils knappe 220 Meter!
Viel Nebel hatte ich dabei bei gerade mal 1 Grad + und teils rutschige Strassen.

Auf dem letzten steilen Stück habe ich dann noch ein Foto eines kleinen Feuerwehrhäuschens gemacht, welches leicht rosa war.
image

Es hat aber wieder Spass gemacht, und ist echt mal was anderes als sonst in der Heimat in Bad Soden-Salmünster.

Jetzt mal eine Frage an euch. Könnt ihr solch steile Strassen durchlaufen oder macht ihr auch mal Gehpausen dabei?