Ein schwerer Lauf bei 26 Grad

      Kommentare deaktiviert für Ein schwerer Lauf bei 26 Grad

image

Eigentlich bin ich ja im Absoluten Lauffieber. Angesichts der Temperaturen um die 26 Grad, zwischen den Feldern denke ich nochmal nen Grad wärmer, war die wirklich wie Fieber.
Zumindest hat sich so mein Kopf angeführt. Blöderweise hatte ich mein Wasser vergessen und bisher hatte ich auch nie was zum trinken am Mann bei diesen relativ kurzen Strecken.
Ich hab draus gelernt. Wasser brauche ich in Massen bei dem Wetter.

Gehe niemals im Sommer um die Mittagszeit laufen

Das nächste mal werde ich denke ich Samstag laufen, da soll es ja wieder einen Tag kühler sein.

Auf jedenfall war ich glatte 5 Minuten langsamer als beim Lauftrsining vorgestern.

Aber es hat wie immer Spass gemacht.

Wie verhaltet ihr euch im Sommer. Eher morgens und abends laufen?

Wie ist eure Taktik?

Und nun mal wieder arbeiten gehen in der Sauna…..