Trocken gings los ,nass wurde es….

Nach einer Woche Laufpause wegen Urlaub samt Frau, ging es heute nach der Arbeit direkt auf Feldweg und Strasse. Heute bin ich wieder meine Hausstrecke gelaufen runde 7 Kilometer.
Gerade losgelaufen, kam eine tolle Regenschauer runter und ich war nach 2 Kilometern  klatsch nass.
Die Tight leicht nass , und Shirt bis auf da wo die Laufweste war alles nass… Aber ich war warm und das kühle Nass tat gut.
Nach 4 Kilometern hat mich mein Handy kurzzeitig im Stich gelassen. Bin 500 Meter laut Karte über die Häuserecke geflogen… :-P

[map style=“width: auto; height:300px; margin:20px 0px 20px 0px; border: 1px solid black;“ gpx=“http://Land-laeufer.de/wp-content/uploads/runtastic_20130318_1619_Laufen.gpx“]

Heute bin ich auch das erste mal im neuen Laufdress von Tchibo gelaufen…

Herren-Funktionsshirt-Herren-Laufweste-Herren-Lauftight-und-400033878_Set_05_Herren_Laufen

 

sieht genauso aus wie auf dem Bild, nur ohne Cap und langem blauen Shirt. Alles sehr schön atmungsaktiv und einem wird trotz das man nass ist, nicht kalt.

Hoffen wir mal das es beim nächsten Lauf trocken ist und Plusgrade draussen herrschen..

 

Ich will den Frühling……………..

 

2 thoughts on “Trocken gings los ,nass wurde es….

  1. Eduard Andrae

    Die Tchibo Laufsachen haben meiner Meinung nach ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. ;)

Comments are closed.