Kälte und Schneefall zollen Tribut

Man man man war das kalt.

Das hätte ich nicht gedacht das es so eisig wird.
Wäre alles so gelaufen wie ich es gewollt hätte, dann wäre ich die gleiche Strecke gelaufen wie vorgestern. Doch auf halber Strecke wurde es mir echt zu eisig, zusätzlich lief es rein körperlich nicht so wie ich wollte. Meine Rechte Wade wollte nicht weiter auf dem Asphalt laufen und ich musste 3 mal kurz ins Gehen übergehen. Denke der Abstand zwischen den beiden Trainingsläufen war einfach zu kurz.

[map style=“width: 320px; height:300px; margin:20px 20px 20px 20px; border: 1px solid black;“ gpx=“http://land-laeufer.de/wp-content/uploads/runtastic_20130120_1502_Laufen.gpx“ download=“no“]

Deswegen auf halber Strecke gedacht ich laufe die Runde wie letzte Woche – diese führt über die Felder heimwärts.
War aber auch ganz gut denn der zwischenzeitliche einsetzen Schnee/Graupel waren etwas prickelnd im Gesicht :)

image

Das Flüsschen Salz leicht angefroren

image

einsetzender Schneefall am Parkplatz vor der Wohnung

Kaum Zuhause gab’s per SMS Unwetterwarnungen vor Schneefall, Glatteis.. Glück gehabt

Naja nun mal ein paar Tage Laufpause, denke mitte der Woche werde ich wieder angreifen, aber nun erst mal den Sonntag geniessen.

One thought on “Kälte und Schneefall zollen Tribut

Comments are closed.