Mein Bericht zum Gewittertag 6.6.2011

      3 Kommentare zu Mein Bericht zum Gewittertag 6.6.2011

image

Hier wird jetzt mein kleiner Bericht über die Aktuelle Lage und dem mit höchster Wahrscheinlichkeit auftretenden Gewitter entstehen. Ich werde diesen im laufe des Tage updaten.

Bilder ,Videos etc. sind immer willkommen. :-)

 

Es gibt für alle Länder Deutschlands zur Zeit eine Vorwarnung zur potentiellen Unwettergefahr.

 

ACHTUNG! Dies ist eine Vorwarnung!

WARNLAGEBERICHT für Hessen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am Montag, 06.06.2011, 09:12 Uhr

Ab dem Mittag wieder teils kräftige Schauer und Gewitter. Unwettergefahr durch Starkregen.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Dienstag, 07.06.2011, 09:12 Uhr:

Die nach Hessen eingeflossene schwülwarme Luft liegt unter dem Einfluss eines flachen Tiefdruckgebietes. Heute können sich im Tagesverlauf erneut teils kräftige SCHAUER und GEWITTER bilden. Dabei ist mit STARKREGEN zu rechnen, dabei sind lokal auch UNWETTERARTIGE Entwicklungen mit Regenmengen bis zu 50 l/qm in kurzer Zeit möglich. In den östlichen Landesteilen kann es auch örtlich HAGEL geben. Im Laufe der Nacht zum Montag schwächen sich die GEWITTER und STARKERGENFÄLLE allmählich wieder ab.

Deutscher Wetterdienst, NWZ Offenbach, Dipl.-Met. Peter Hartmann

 

Mal sehen was noch passiert.

 

Update: es sieht sehr gut aus (Daten von der Wetterstation Schlüchtern Elm)

Temperatur (2m) 18.2 °C
Taupunkt (2m) 16.9 °C
Relative Feuchte (2m) 92 %
Temperatur (20cm) 22.9 °C
Luftdruck 1002 hPa

Die ersten Gewitterwolken Schiessen in den Himmel

Update:

Jetzt haben wir um 13 Uhr eine neue Warnung des DWD erhalten.

Amtliche WARNUNG des DWD vor GEWITTER mit STURMBÖEN, STARKREGEN und HAGEL für Main-Kinzig-Kreis und Stadt Hanau von: Mo, 06.06.2011 12:27 Uhr bis: Mo

Und so schaut es aus.
Auf der Karte im Grünen Kreis ist die Zelle die anscheinend an uns vorbeizieht.
Die im Roten Kreis ist die auf dem Panoramabild.

image

image

Die Zelle im roten Kreis :

image

update 14:05 Uhr:
Es regnet ganz leicht. Temperatur ist leicht runter gegangen, die Zelle zieht vorbei, aber das Schauspiel von Blitz und Donner ist faszinierend, solange nichts schlimmeres passiert.

update 14:16 Uhr:

Nun kommt die 2. Front auf uns zu.

image

Update 14:52 Uhr:

 

die Wetterwarnung wurde zu einer Unwetterwarnung hinaufgestuft!

 

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor SCHWEREM GEWITTER mit SCHWEREN STURMBÖEN, HEFTIGEM STARKREGEN und HAGEL

für Main-Kinzig-Kreis und Stadt Hanau

gültig von: Montag, 06.06.2011 13:20 Uhr

bis: Montag, 06.06.2011 15:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am: Montag, 06.06.2011 13:20 Uhr

Kräftige Gewitter, die sich kaum verlagern, bringen heftigen Starkregen bis 60 l/qm in 1 bis 2 Stunden, Hagel bis 3 cm und Sturmböen bis 80 km/h (Stärke 9). Verlagerung sehr langsam nordwärts.

 

 

3 thoughts on “Mein Bericht zum Gewittertag 6.6.2011

  1. Pingback: Wetter: Gebietsweise unwetterartige Gewitter

  2. Pingback: Stau auf der Autobahn « Auto « Genes Lebenswerk

  3. Pingback: Wetterdienst warnt vor unwetterartigen Gewittern im Westen Deutschlands

Comments are closed.